Zugrinderworkshop in Pabstthum bei Neuruppin, Juli 2017

22.07.2017–23.07.2017

Zugrinder - Einblicke in die Ausbildung von Zugrindern

Anne Wiltafski und Astrid Masson in Pabstthum

 

Am Samstag 22.7.2017, wahlweise auch Sonntag 23.7.2017

Auf dem Auenhof in 16818 Pabstthum bei Neuruppin

Kosten pro Person::
Hauptteil: Samstag 9-17h mit Mittagsimbiss und Kaffe und Kuchen 120€

Auf Wunsch:
Samstag Abend ab 19h Abendbrot und Feuer 10€ ,
Sonntag 9-10h Frühstück 10€, Sonntag 10-12h Spaziergang/ Kutschfahrt 25€
Nach Absprache ist Übernachtung im Haus oder Zelt möglich

Anmeldung per e-mail:

Tel.: 0170-840 9362

Programm:

Samstag
9-10h Vorstellungsrunde Teilnehmer und Auenhofteam bei Kaffee und Tee
10-10:30h Geschichte/ Bedeutung Zugrinder heute und damals?
10:30h -12:30h Gruppenarbeit mit Anne Wiltafsky / Astrid Masson, später Gruppenwechsel

Gruppe 1:
Massage gezielt einsetzen: Vertrauensaufbau, Belohnung, Beruhigung, Kommunikation
Mimik lesen lernen: Zeichen der Entspannung und Zufriedenheit, Signale für Stress und
Unzufriedenheit früh erkennen
Üben der Grundkommandos: Anhalten, Losgehen, Links, Rechts, Rückwärts, mit dem
freien Tier mittels Massage und Körpersprache/ auf Gertenzeichen/ mit Halfter und Strick

Gruppe 2:
Kommunikation: Tier<->Tier und Mensch<->Tier:
Zonen, Abstände, Richtungen, Geschwindigkeiten, Richtungsscheide, Mimik, Gestik, Stimme
Möglichkeiten und Hilfsmittel: Körpersprache, Bürste, Leckerli, Strick, Gerte
Führübungen & landwirtschaftliche Arbeit: jeder kommt dran

12:30-13h Anne Wiltafsky und Astrid Masson:
Anspannungsarten, Sicherheit, Leistungsvermögen
13-14h Mittagessen mit Fragestunde
14-16h Gruppenarbeit getauschte Gruppen 1&2 Wiltafsky / Masson siehe oben
16:00 –17h Uhr – Abschlussrunde mit Kaffee/Kuchen
ab 19h Abendbrot und Gespräche am Feuer

Sonntag
9-10h Frühstück
10-12:00 Kutschfahrt und Spaziergang mit allen Rindern
12h Abreise

Zugrinderseminar in Pabstthum bei Neuruppin am Sonntag 16.08.2015 um 9 Uhr

Zurück