Zugrindertreffen im März 2022

Zugrindertreffen 2022 im Kloster Lorsch.

Thema: Maschineneinsatz und Rinderverhalten

Zugrindertreffen 2022, Kloster Lorsch


Hallo zusammen,

ungeachtet des für den Sommer geplanten Treffens bei Matthias Höwer hat sich in den letzten Tagen bei einigen der Wunsch ergeben, im Frühjahr nun endlich wieder traditionell zusammenzukommen, zu fachsimpeln und sich auszutauschen. Die Würfel sind nach einer Unfrage gefallen: es gibt nun bereits zwanzig Zusagen für die Veranstaltung (stand 20. Februar) und sie wird, wie geplant, durchgezogen.

Am 19./20. März wird es deshalb ein Treffen im Sinne des beigefügten Programmentwurfs geben. Einige Programmpunkte (insbesondere das Abendprogramm am Samstag) werden in der Räumen des Museumszentrum Lorsch (64653) stattfinden. Wer noch dazukommen will kann sich unter folgender Adresse anmelden:

E-Mail:

Hier das vorläufige Programm:

Samstag, 19. März 2022

  • bis 15 Uhr: Anreise
  • ab 15 Uhr: Kaffee und Kuchen und kleine Vorstellungsrunde
  • ca. 16:.30 Uhr: Praxiseinheit Rinderverhalten mit Anne Wiltafski
  • 18 Uhr Gemeinsames Abendessen
  • ab 18.30 Uhr: Abendprogramm
    Vorstellung Auswertung Umfrage Zugrinderhaltung in Deutschland (Claus Kropp)
    Vortrag Zugrinder in Rumänien (Claus Kropp)
    Präsentationen der Teilnehmer (dieses Mal bitte konkret mit folgender Fragestellung: Welche Maschinen setzt ihr bei Euch ein? Gibt es was besonderes zum Thema Rinderverhalten, das ihr vorstellen wollt?)

Sonntag, 20. März 2022

  • ab 10 Uhr: Praxiseinheit auf dem Lehr- und Versuchsacker zur Tierischen Anspannung  im  21. Jahrhundert
    - Vorstellung historischer und moderner Arbeitsmaschinen für den Rinderzug
    - Zugmessungen

Die in Aussicht gestellten Erleichterungen der Regeln könnten eine Modifikation in Richtung 3G bedeuten. Aber das werden wir sehen.

Claus Kropp versucht nun gerade den Feldtag am Sonntag möglichst groß aufzuziehen - Paul Schmit wird kommen und auch Matthias Höwer mit seinem Ochsen wird aller Voraussicht nach da sein. Und ggf. Schlüters, die die Jersey-Ochsen haben. Vielleicht kann er ja auch noch ein drittes oder viertes Gespann einladen; möglicherweise auch ein Pferdegespann (recht interessant in Bezug auf die Unterschiede im Zug).

Anmeldungen die bereits getätigt wurden bleiben bestehen ...

Zugrindertreffen 2022

Zurück