Rinder - Traktoren der Vorgeschichte

11.07.2015

Sonderveranstaltung:

Rinder – Die Traktoren der Vorgeschichte

Samstag, 11. Juli 2015, 11.00 - 17.00 Uhr
Ort: Domäne Dahlem, Berlin (individuelle Anreise)

Das Rind war in der Jungsteinzeit eines der wichtigsten Haustiere des Menschen. Welche Innovationen lassen sich mit diesem Nutztier in Verbindung bringen?
Thementag auf der Domäne Dahlem in Berlin.

Die Domäne Dahlem praktiziert seit einigen Jahren das Arbeiten mit dem Rindergespann. Der Thementag auf dem Landgut im Süden Berlins führt in den aktuellen Forschungsstand zur Domestizierung des Rindes ein und bietet die Möglichkeit, praktisch mit den Tieren zu arbeiten.

Programm:

Vortrag: Büffel, Bison oder Rind – Über die Ordnung der Bovinen

Praxis: Annäherung an die Tiere und Geschirrkunde

Vortrag: Urstier, Milchkuh oder Zugochse – Rind und Mensch in der Vorgeschichte

Praxis: Arbeiten mit dem Rindergespann

Referentin: Dr. Eva Rosenstock (Freie Universität Berlin)

Praxis: Astrid Masson (Domäne Dahlem)

Kosten

49,00 € pro Person, ermäßigt 39,00, individuelle Anreise
Anmeldung erforderlich bis 30.06.2015

Information und Anmeldung

T: 034461-25520
info(at)himmelsscheibe-erleben.de

Zurück